BACKGROUND LENNY LIMONE

Die Autorin hatte das Glück, längere Zeit mit ihrer Familie in Südafrika wohnen zu dürfen. Ihr Haus war ganz in der Nähe vom wunderschönen Johannesburg Zoo. Nicht so nah, dass man die Löwen brüllen hören konnte, aber doch am Ende der Straße. Genau hier sind die ersten Geschichten von dem lustigen Zoowärter und seinen Freunden entstanden. Sandy Lightley, eine bekannte südafrikanische Illustratorin, fertigte einige Zeichnungen zu Band 1: Summer Storm. Aber leider musste Sandy bald darauf aus gesundheitlichen Gründen aufhören. Schaut einmal, so sah Lenny früher aus! Aber da hieß er noch Charlie ...

Charlie sketch.jpg
Snakes.jpg

Zurück in Deutschland konnte Corinna Arauner für das Projekt gewonnen werden. Corinna ist ebenfalls eine tolle Kinderbuchillustratorin! Lenny hat sich nun ein wenig im Aussehen verändert, ist aber natürlich immer noch der liebenswerte Zoowärter, der mit den Tieren sprechen kann und ihnen bei jedem Problem zur Seite steht.

IMG_6593.jpg
IMG_7978 2.jpg

Wenn ihr mal in Corinnas Shop vorbeischauen wollt:

ProfilbildCoramina.jpg

Lenny und seine Freunde leben in einem zauberhaften Park, der zwischen Norden und Süden, Bergen und Meer liegt. Einige der Tiere dort sind recht selten oder sind gar vom Aussterben bedroht, wie das Pangolin. Eine Besonderheit des Parks ist, dass es keine Zäune gibt und sich alle frei bewegen können. Aber da sich die Tiere ganz wunderbar verstehen, ist das kein Problem. Die meisten sind sowieso freiwillig dort, weil sie eine Verletzung hatten oder Zuflucht vor den Menschen suchten.